Passage nach Hawai’i, Tag 25

Hochstimmung an Bord. Feinstes Segelwetter heute vormittag, mit strahlend blauem Himmel und um die 15 kn Wind (jetzt etwas auffrischend), die Nacht durch waren allerdings wieder zwei Reffs im Groß, Böen bis 25,6 kn. Also immerhin schnell („Pferdchen riecht den Stall“).

Heute morgen umkreiste der erste Albatros unser Boot. Was für ein majestätischer Anblick.

Gestern haben wir doch tatsächlich gleich wieder eine Goldmakrele gefangen, ein standesmäßiges Abschlussessen für unsere lange Passage ist also gewährleistet. Essen gestern: Orientalisch gewürzter Couscous mit Möhren und Rindfleischstreifen. Wiebke verarbeitet gerade unsere restlichen frischen Lebensmittel (also 2 Möhren, den restlichen Rotkohl und Weißkohl, eine Orange, zwei Kartoffeln, zwei Zwiebeln und noch ein paar Mini-Limetten, war eine gute Planung, der letzte Apfel war gestern im Müsli). Einführen dürfen wir in die USA keine frischen Lebensmittel.
Der superleckere Rotkohl-Walnuss-Salat ist inzwischen bereits verspeist, der erste Teil des Mahi Mahi zu „Poisson Cru“ Flora-Style vorbereitet, also in Limettensaft gegart, mit Chili, Ananas und Kokosmilch.

Wir haben noch ungefähr 60 sm zu segeln, werden also wohl heute am späten Abend unserer Zeit in Hilo auf Hawai’i ankommen.
Wir sind etwa 40 sm vor der südöstlichen Landspitze, gucken uns natürlich fast die Augen aus den Köpfen, aber bisher ist von den hohen Vulkanen noch nichts zu erspähen, nicht einmal eine verräterische Wolkenformation.

Etmal um 12.00: 175 sm, bisher gesegelt insgesamt 4.217 sm, nur noch geschätzte 63 sm nach Hawai’i (Schätzung angepasst auf 4.280 sm).

4 Gedanken zu „Passage nach Hawai’i, Tag 25

  1. Super! Ich sehe gerade auf dem Tracker, dass ihr nun in Wurfdistanz seid zu Hilo. Noch rund 30 Meilen – ein easy home run für die Flora und Crew! Wir gratulieren euch bereits jetzt schon für eure tolle Leistung. Liebe Grüsse aus den Marquesas, Pia und Köbi (SY Lupina)

    Gefällt 1 Person

  2. Der Albatros war bestimmt die alte Dame „Wisdom“ vom Midway Atoll, die dort ihre Runden dreht. 70 Jahre und immer noch rumfliegen (und Eier legen). Falls ihr sie nochmal seht: herzliche Grüße. Auch an Euch, Ihr Helden!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s