Zurück im anderen Zuhause

Nach zwei Jahren das erste Mal. Wieder fliegen. Wieder zurück in Deutschland. Familie und alte Freunde treffen. In siebeneinhalb Stunden eine Strecke zurücklegen, für deren Entsprechung mit einem ganz anderen, viel südlicheren Bogen und diversen wunderschönen Aufenthalten wir hin etwa ein Jahr gebraucht hatten. Und ein weiteres Jahr für die Runde in den Nordosten der USA und dann durch die Karibik. Jetzt der Flug mit durchaus gemischten Gefühlen, ganz viel Vorfreude, aber auch dem unschönen Gefühl, Flora zurückzulassen.

Auch der Anschlussflug nach Hamburg klappt und am Flughafen warten trotz einstündiger Verspätung Freunde, um uns zu begrüßen und abzuholen 🤩

Und auch das Wetter spielt mit: feinstes Hamburger Schmuddelwetter mit viel Wind und Regenschauern empfängt uns. Auf dem Weg zum Bäcker wechseln sich Sonnenschein und Niesel ab, aber beim Grillen auf unserer Dachterrasse ist es am Abend trocken. Heute pladdert es zwischendurch „wie wenn die Kuh das Wasser lässt*“, aber meist bleibt es bei dramatischen Wolken über den Hamburger Dächern. Außerdem sind wir nach den sonnenverwöhnten letzten zwei Jahren weiter denn je davon entfernt, dass unser „Körper an der Nordseite schon Moos ansetzt*“ und überhaupt:

„Ob du meckerst oder jubelst, deprimiert bist oder froh,
ist völlig wurscht, denn das Wetter kommt sowieso.
Und dann sehe ich es lieber schon als Optimist
und ich freue mich, dass überhaupt noch Wetter ist.*“

Fühlt sich gut an, mal wieder im anderen Zuhause zu sein.

* jeweils aus Reinhard Mey: Das Sauwetterlied

10 Gedanken zu „Zurück im anderen Zuhause

  1. Welcome back to German reality (former known as summer ☀️🤔☔️).

    Da seid Ihr ja früher zurück als angekündigt (August).

    Lebt Euch mal ein und wir würden uns freuen, wenn wir Euch bei Eurer „Family & Friends“-Tour irgendwann die nächsten Tage/Wochen auch bei uns mal willkommen heißen können.

    Frank & Suse

    Gefällt 2 Personen

  2. Ein herzliches Willkommen! Moin Moin 🤗👍

    Muss ein sehr merkwürdiges Gefühl sein, nach 2 Jahren wieder in der Heimat zu sein ! Aber sicher auch ein Schönes ! Wir vermissen schon Eure Berichte aus der Karibik 😉 Nein, kommt gut wieder an zu Hause und lasst mal von Euch hören, wenn Ihr Lust und Zeit habt !

    Lieben Gruß

    Tanja und Rüdiger

    Gefällt 2 Personen

  3. Herzlich willkommen in Germany. Das ging ja schneller als geplant. Wir werden morgen früh in den dreiwöchigen Frankreich-Urlaub starten. Euch wünsche ich eine gute und abwechslungsreiche Zeit in der alten Heimat.

    Beste Grüße
    Jürgen

    Von meinem iPad gesendet

    Gefällt 2 Personen

  4. Genießt, genießt, genießt 💞und einmal Brathering für mich und ein kühles Holsten – und ja wir vermissen euch auch schon wieder 🤗🤗😘
    Wir freuen uns sehr für Euch und Eure Lieben 💖

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s