Auf nach Madeira

Wir sind unterwegs. Gestern morgen um 10.45 haben wir die Leinen in Mazagon losgeworfen, schon drei Stunden später war die flache Küste verschwunden, nur noch Wasser um uns herum. Na ja, und ein paar Frachter, aber die sind schön auf Abstand geblieben. In den ersten 24 Stunden haben wir für uns unfassbare 162 sm geloggt, waren also im Schnitt mit 6,75 kn Fahrt durchs Wasser richtig flott. Die erste Schule Delfine hat sich schon gezeigt und eine (kleine) Golddorade haben wir auch schon gefangen.
Bisher läuft es also richtig gut. Wir hoffen, das es bis Porto Santo so oder so ähnlich weitergeht. 😉

(per Iridium gesendet)

Ein Gedanke zu „Auf nach Madeira

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s