Saisonrückblick in einem Bild

Ein Saisonrückblick auf unsere Strecke (seit November 2021). Rot die mit Flora gesegelte Strecke, gelb der Roadtrip von Vancouver Island in Kanada nach Washington DC. Ab Februar soll es dann einen weiteren Roadtrip auf einer südlicheren Route durch die USA zurück in den Westen geben.

11.461 sm waren es auf der Flora in diesem Jahr, sogar 13.081 sm in der Saison ab November 2021, also von der Chesapeake Bay bis nach Vancouver Island, über Mexiko, Panama, die Galápagosinseln, Hawai‘i und Alaska.

Es mag ein bisschen irritieren, dass wir die Strecke (wie aber die vorigen im Menüpunkt Route auch schon) quasi auf den Globus von Google Earth gemalt haben und nicht auf eine „normale“ Landkarte. Der Grund dafür ist, dass eine Kugel eben nicht „richtig“ zweidimensional abgebildet werden kann. „Normale“ rechteckige Landkarten in einem solchen Maßstab bilden als Mercator-Projektion zwar winkeltreu die Erdkugel ab, dabei treten aber ganz erhebliche Verfälschungen der Flächen ein, je nachdem, ob sie näher am Äquator liegen oder näher an den Polarregionen.

Ganz wunderbar zeigt das die interaktive Webseite http://www.thetruesize.com , wenn man dort etwa das auf der Mercator-Karte riesige Grönland mal auf die Höhe von Kolumbien hinunterzieht.

Oder Mexiko quer über Europa legt. Da werden die wahren Dimensionen einfach deutlicher.

Eine tolle Webseite zum Herumspielen, wenn man – wie wir – sich nach der gesunden Zeit auf dem Boot jetzt in Deutschland eine veritable Grippe eingefangen hat und erst einmal flach liegt. Hoffentlich sind wir bis Weihnachten wieder fit!

8 Gedanken zu „Saisonrückblick in einem Bild

  1. Liebe Familie Gerking,

    Ich bedanke mich ganz herzlich dafür, dass Sie auch mich mit auf Reisen nehmen. Vorzügliche Berichte und Bilder auf höchstem Niveau erfreuen mich fast täglich und ich bin immer schon darauf gespannt, was als Nächstes kommt. Ich hätte nicht den Mut und das know How eine solche Reise zu unternehmen. Um so mehr freue ich mich für Sie beide, dass und wie Sie sich diesen Lebenstraum erfüllen. Danke dafür.

    Ich wünsche Ihnen schnellstens gute Besserung und ein wunderschönes Weihnachtsfest.

    Ihr Thomas Zielke (inzwischen auch „Freizeitler“)

    Wäre sehr schön, wenn wir uns mal wieder über den Weg laufen. Stuttgart ist auch immer eine Reise wert.

    Gefällt 1 Person

  2. Gute Besserung und schöne Weihmachten aus Opua, vom Schwesterschiff MARAMALDA und Crew Rita und Dani Müller

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Flora Sailing Crew,

    Von Beginn der Reise an folge ich dem Blog und freue mich immer schon auf die neuesten Berichte, drücke die Daumen und segle ein bisschen mit. Auch für mich hat im Juni 2019 eine Art Reise begonnen, da passt das gut! Vielen Dank dafür! Die guten Wünsche für die Reise sind immer dabei. Was mir besonders gefällt, ist die heitere aber doch gründliche Beschreibung, wieviel Arbeit, Voraussicht, Kommunikation, Risikoabschätzung und letztlich Instandhaltung und Verpflegung mit so einem Unterfangen verbunden sind – das kann nicht jeder, Chapeau.

    Nochmals vielen Dank dafür, Frohe Weihnachten, einen guten Start in das neue Jahr, Mast- und Schotbruch

    Viele Grüße Katrin Boldt und Familie

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s