Tauchen

Da wir ja auch unser Tauchequipment (allerdings noch ohne Kompressor) auf Flora dabei haben, sollten wir möglichst auch einigermaßen fit sein, bisher haben wir aber erst knapp 40 Tauchgänge im Logbuch.

Insofern haben wir noch einmal einen Tauchurlaub eingelegt, Soma Bay in Ägypten. Für uns das erste Mal Tauchen im Roten Meer. Und es ist wunderschön hier. Allerdings macht unser Hotel, das „Breakers“, seinem Namen heute Ehre. Über dem vorgelagerten Riff steht heute im Norden eine ordentliche Welle.

Sieht eigentlich gar nicht so wild aus. Aber an den Palmen im Vordergrund erkennt man schon, dass ziemlich viel Wind ist. Leider bedeutet das Auslaufverbot für die Tauchboote und damit fallen auch unsere für heute geplanten Strömungstauchgänge aus. Aber am Hausriff darf getaucht werden, und so haben wir zwei weitere tolle Dives hier vor Ort.

Ja, ich weiß, eine vernünftige Tauchlampe würde viiiiel bessere Farbwiedergabe bringen; steht weit obenauf der Liste. Den blaugepunkteten Rochen stelle ich hier gar nicht rein, dabei sah der soooo klasse aus. Aber im Kopfspeicher ist er drin 😉

Und hinterher chillen (Deko-Bier) an der Strandbar. Ist super entspannt hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s