Beach-Dinner

Eigentlich hätten wir heute dann doch mal weiter segeln wollen, aber 1. haben wir gestern mit den Crews der Amalia of London (Steve 🇬🇧 und Helena 🇵🇹 ) und der Anushka (Marc und Annie 🇫🇷) Silvester gefeiert, Lobster vertilgt und bei uns auf dem Boot danach noch gemeinsam “Dinner for one” geguckt. Da haben wir heute dann doch etwas länger geschlafen.

Und 2. haben wir dabei die Einladung fĂĽr ein Beach-Dinner mit weiteren Seglern erhalten, insbesondere der Ariel IV – Crew Eric und Birgitta 🇸🇪 und noch einigen mehr. Marc hat dafĂĽr schon mal Austern angekĂĽndigt, wir konnten nicht widerstehen. Und so gab es ein groĂźes Dinghy-Treffen auf der Landzunge am Turtle-Beach mit viel Schnacken (unter anderem haben wir Nils, Andrea und Noah von der Marzemino 🇩🇪 getroffen, die mit ihrer Bavaria 31 auf Atlantikrunde sind).

Und mit Dunkelwerden haben wir uns etwas windgeschĂĽtzter in die Ecke verholt, die Decken ausgebreitet, getafelt und den Humor der anderen Crews genossen, die sich schon aus Surinam kennen. Ariel hat die Welt schon umsegelt, Anushka ist von den Seychellen ĂĽber Madagaskar, SĂĽdafrika, St. Helena und Brasilien hierher gesegelt, Amalia ist nach ihrer AtlantikĂĽberquerung 2018 nun schon die zweite Saison in der Karibik. Wir sind hier die Frischlinge.

Oh, und nicht zu vergessen: auch die Naturerlebnisse reißen nicht ab. Gestern z.B. ist doch glatt beim Schnorcheln ein gefleckter Adlerrochen elegant und ohne einen einzigen “Flügelschlag” unter uns durchgeflogen:

Adlerrochen

2 Gedanken zu „Beach-Dinner

  1. Lieber Herr Gerking,
    Sie wecken das Fernweh in mir ;-)))
    Ein glückliches und gesundes Neues Jahr für Sie und Ihre Frau! Weiterhin so gute Winde, dass Sie viel erleben und wir viel sehen. Danke für die schönen Bilder und dass Sie uns die Welt zeigen!
    Herzliche GrĂĽĂźe
    Michaela Meyer

    Gefällt 1 Person

  2. Schade – da wäre ich auch gerne dabei gewesen. Wir waren auch Sylvester vor Sandy Islands. Leider hat sich unsere mooring-Boje losgerissen und wir sind auf das Riff getrieben. Zwar ohne Schäden wieder runtergekommen, aber danach war mir nicht mehr nach feiern.
    Christian, SY Cadences (RM 1200), jetzt auf Union Islands.
    Toller Blog und tolle fotos?!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s